Gut zu wissen:


Hier erfahren Sie wichtige Informationen, die Ihnen den Entschluss, die Ausbildung bei unserer Schule zu absolvieren, erleichtern können. Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch bei weiteren Fragen zur Verfügung. Wir freuen uns, Sie ein Stück auf Ihrem Weg zu begleiten.

Wie läuft ein Fernlehrgang ab?
  • Nach der Anmeldung erhalten Sie alle Ausbildungsordner per Post nach Hause geschickt und können sofort mit dem Studium beginnen.
  • Es sind keine Vorkenntnisse nötig, die Unterlagen sind strukturiert aufgebaut, Repetitionsfragen zwischen den Kapiteln geben Ihnen die Möglichkeit, Ihr Wissen laufend zu festigen. Bei den Blütentherapien sind alle Blüten detailliert und mit farbigen Bildern beschrieben. Bei den Schüssler Salzen lernen Sie jedes Salz einzeln kennen, die feinen Unterschiede zwischen ähnlichen Salzen werden klar aufgelistet.
  • Wir richten uns voll und ganz nach Ihrem persönlichen Zeitplan und Lerntempo. Das heisst, Sie bestimmen, wie lange Sie für die Ausbildungen benötigen.
  • Während der gesamten Zeit stehen wir Ihnen bei Fragen zur Verfügung und begleiten Sie kompetent durch die Lehrgänge.
  • Am Ende jedes Lehrgangs sind Fallstudien aufgeführt, welche Sie uns einreichen. Danach erhalten Sie Ihr Diplom. Es geht hierbei weniger um eine Prüfung, sondern hilft uns zu sehen, dass Sie sich mit der Materie befasst haben, um die passenden Mittel bestimmen zu können.
  • Sie können jederzeit starten und sind weder zeitlich noch räumlich gebunden.
  • Es ist keine weiterführende Literatur notwendig. Jede Therapieform wird mit einem Ausbildungsordner von rund 200 Seiten Umfang abgedeckt und beinhaltet breite Stichwortregister.
  • Bei Kompaktausbildungen: Für jedes abgeschlossene Teilmodul erhalten Sie ein Zertifikat, damit Sie bereits mit der Methode arbeiten können. Am Ende erhalten Sie dann das übergeordnete Diplom, in welchem nochmals alle abgeschlossenen Methoden aufgelistet sind.
  • Wir stehen auch nach der Ausbildungszeit bei Rückfragen gerne zur Verfügung und helfen Ihnen selbstverständlich bei den ersten Patientinnen/Patienten mit. Oft senden uns unsere Schülerinnen und Schüler die ersten Fälle ein und wir diskutieren die Mischungen kurz miteinander. Dies kann vor allem dann hilfreich sein, wenn die Fälle komplex sind.
  • Sie werden über Neuerungen in der erlernten Therapieform oder Weiterbildungen stets auf dem Laufenden gehalten.
  • Unser oberstes Motto: Qualitativ hochstehende Ausbildungen mit hohem Bezug zur Praxis! Trotz Fernstudium.
  • Nach Abschluss sind Sie befähigt, offiziell mit den Therapieformen zu arbeiten.

Seminarlehrgang:
  • Sie lernen die Inhalte in Kleingruppen von maximal 15 Personen kennen und anwenden.
  • Ein aktiver Austausch zu aktuellen Fällen ist gewährleistet.
  • Sie haben die Möglichkeit, eigene Mischungen herzustellen und die Wirkung der Blütenessenzen direkt zu spüren.
  • Film- und Bildmaterial geben einen lebendigen Einblick in die faszinierende Welt der Blütenessenzen.
  • Die Ausbildungsunterlagen umfassen rund 200 Seiten Fachwissen, welches mit Fotos und Illustrationen ergänzt ist. Breite Stichwortregister sind uns sehr wichtig, um Ihnen das Finden der passenden Blüten zu erleichtern.
  • Wir stehen Ihnen auch nach Seminarabschluss gerne bei Fragen zur Verfügung. Wir haben regen Kontakt zu ehemaligen Schülerinnen und Schülern.
  • Sie werden über Neuerungen in der erlernten Therapieform oder Weiterbildungen stets auf dem Laufenden gehalten.
  • Unsere Seminare sind beim EMR als Weiterbildung anerkannt.

image-7401191-Colour.jpg
Die Zeit ist jetzt!