Energiezentren-Therapeut/In:


Haben Sie bereits Erfahrung mit den australischen Buschblüten oder Bachblüten? Kennen Sie die eindrückliche Wirkung dieser Essenzen? Dann wird Sie dieses Thema bestimmt interessieren. ​

Diese Weiterbildung richtet sich an alle Therapeutinnen/Therapeuten, welche Ihr Wissen um die Blütenessenzen vertiefen und ausbauen möchten.

Folgende Inhalte werden vermittelt:
  • Die sieben Energiezentren (Chakren) und die entsprechende Zuordnung der Blütenessenzen​
  • In welchen Energiezentren entstehen welche Krankheiten? Wie gleichen wir diese mit Blütenessenzen aus?
  • Unterstützende Behandlung der Energiezentren mit Edelsteinen
  • Ätherische Öle und die ihr zugeordneten Blütenessenzen für die äussere Anwendung

Diplom
Energiezentren-Therapeut/In
(Weiterbildungsbestätigung für das EMR kann für 7 h ausgestellt werden.)

Kursort:
Seminarhotel Allegra, Hamelirainstrasse 3, 8302 Kloten

Kosten:
CHF 260.-- inkl. Zertifikat, Pausenverpflegung und Unterlagen.

Voraussetzung:
Die Blütenessenzen müssen bereits bekannt sein, diese werden nicht mehr im Detail besprochen.